FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 23
Mitglieder: 4
Gesamt: 27

Jetzt online:
01 : BFW
02 : funkwart
03 : Firesearcher
04 : brainDOTcom

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Küchenbrand im Faschlweg in Bad Ischl (xx)

Brandeinsätze
Newsbild


Dienstag, 16. Dezember 2008. Zu einem Küchenbrand im Faschlweg wurden heute um 08.37 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl sowie der Feuerwache Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein von der OÖ Landeswarnzentrale alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache war im Küchenbereich eines Wohnhauses ein Brand ausgebrochen. Die Objektbesitzerin war zum Zeitpunkt des Brandausbruches mit ihrem Sohn in Keller als der im Erdgeschoß installierte Heimbrandmelder Alarm schlug.

Mit Hilfe eines Handfeuerlöschers wurde versucht, den Brand einzudämmen bzw. über Notruf die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren rückten darauf hin mit 8 Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort aus. Die Erkundung des Einsatzleiters HBI Christian Pernecker ergab, dass der Brand durch die gekonnte Erste Löschhilfe fast vollständig eingedämmt war.

Die Feuerwehrkameraden, die unter Verwendung umluftunabhängiger Atemschutzgeräte 2 Hochdruckleitungen vornahmen, mussten nur mehr geringe Ablöscharbeiten durchführen. Weiters wurde mit Hilfe der Wärmebildkamera eine Kontrolle durchgeführt sowie mittels eines Hochleistungsbelüftungsgerät das Haus belüftet.

Newsbild


Die Bewohner wurden auf Verdacht einer Rauchgasvergiftung von den anwesenden Sanitäter des Roten Kreuzes Bad Ischl vor Ort versorgt und zur Kontrolle ins Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert. Die Aufnahme des Brandereignisses wurde von Beamten der Polizeiinspektion Bad Ischl durchgeführt.

Nach Abschluß der Arbeiten konnte wieder in das Gerätehaus eingerückt werden.

Eingesetzte Mannschaften und Geräte:
FF Bad Ischl: 23 Mann und KDOF, TLF-A 4000, RLF-A 2000 und DL-K, weiters 6 Atemschutzgeräte, 2 HD-Rohre, 1 Wärmebildkamera sowie 1 Tempest.
FW Rettenbach: 8 Mann und MTF. FF Pfandl: 27 Mann und KDOF, TLF-A 2000 und LF-B, weiters 3 Atemschutzgeräte.

Einsatzende: 09.30 Uhr.

Quelle: FF Bad Ischl


shop.wax.at


"Küchenbrand im Faschlweg in Bad Ischl (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version