FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 18
Mitglieder: 0
Gesamt: 18

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Brand in Waidhofen (x) II

Brandeinsätze
Newsbild


Am 17. Dezember 2008 wurden wir um 18:14 Uhr mittels Pager und Sirene zu einem Brand bei der Fa. Metallbau Hauer in der Wiener Straße alarmiert. Die Landeswarnzentrale NÖ löste aufgrund der Angaben des Anzeigers sofort die Alarmstufe 3 aus.

Bei dieser Alarmstufe werden zusätzlich zur Feuerwehr Waidhofen/Thaya auch die Feuerwehren Altwaidhofen, Vestenpoppen-Wohlfahrts, Vestenötting-Kleineberharts, Brunn, Kainraths und Nonndorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte mit dem Tanklöschfahrzeug 4000/200 am Einsatzort, befand sich noch eine weibliche Person am Balkon des Brandobjektes und war vom Brandrauch eingeschlossen. Mit Hilfe der Minuten später eintreffenden Drehleiter wurde die Dame unverletzt vom Balkon gerettet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste mit umluftunabhängigen Atemschutz und der Wärmebildkamera in das Objektinnere vorgegangen werden, um den Brandherd zu finden. Dieser konnte im Heizungsraum gleich neben der Werkstätte lokalisiert werden. Während der Brandbekämpfung mit Hochdruckrohren wurde der Rauch mit Hilfe des Druckbelüfters und zwei Be- und Entlüftungsgeräten aus dem Brandobjekt geblasen, um so eine bessere Sicht im Objektinneren zu bekommen. Nachdem der Brand gelöscht war, wurden die angebrannten Gegenstände ins Freie gebracht. Die eingesetzen Atemschutztrupps wurden laufend von den Reservetrupps der anderen Feuerwehren abgelöst. So mussten insgesamt 24 Atemschutzträger beim Brand eingesetzt werden. Beim inzwischen eingerichteten Atemschutzsammelplatz konnten die leeren Atemluftflaschen am Atemluftkompressor sofort wieder befüllt werden. Die Polizei begann anschließend mit der Brandursachenermittlung. Ein Mitarbeiter der Bauabteilung der Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya sperrte vorübergehend das Brandobjekt und das daran angebaute Wohngebäude, da die Deckenkonstruktion durch den Brand schwere Beschädigungen erlitten hatte.
Insgesamt waren 78 Feuerwehrkräfte mit 12 Fahrzeugen von sieben Feuerwehren bei diesem Brand eingesetzt. Einsatzleiter war Kommandant HBI Herbert Pfeiffer.

www.ffwaidhofen.at


shop.wax.at


"Brand in Waidhofen (x) II" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version