FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 27
Mitglieder: 1
Gesamt: 28

Jetzt online:
01 : brainDOTcom

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Brandalarm mit Menschenrettung

Übungsberichte und Ausbildung


Foto: FF Gänserndorf

So lautete am 08.04.2002 die Alarmierung zur Einsatzübung der Feuerwehr Gänserndorf bei der Firma ÖBAU Fetter.




Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, die Übung sollte um 19.00 Uhr beginnen, doch die Feuerwehr Gänserndorf wurde um 18.50 Uhr zu einem Brandeinsatz - Bahndammbrand zwischen Deutsch Wagram und Gänserndorf alarmiert, konnte die Übung um 19.45 Uhr dann doch noch starten.



  • Übungsannahme

    TUS-Alarm bei der Firma Fetter im Holzzuschnitt - Brandausbruch durch Kurzschluß auf einer Maschine.


    Da das Verbindungstor zum Materiallager offen stand, kam es auch dort zu starker Rauchentwicklung. Im Bereich Holzzuschnitt und Materiallager wurden 3 Personen vermisst. Drei weitere Personen waren nach dem TUS Alarm von dem Sozialraum über den Fluchtweg auf das Dach ins Freie geflüchtet und konnten nun nicht mehr zurück. Die an das Materiallager grenzende Hächselanlage sowie das Baustofflager waren unmittelbar gefährdet.



  • Übungsablauf

    Die erste Tätigkeit nach dem Eintreffen des Einsatzleiters war das Erkunden der Brandmeldezentrale, um den genauen Brandort herauszufinden, sowie das Einholen von weiteren Information von der Baumarktleiterin. Aufgrund der Größe der Schadenslage ließ der Einsatzleiter über die Einsatzleitung das Rote Kreuz sowie die Feuerwehr Prottes alarmieren.




    Tank 1 Gänserndorf welches als zweites Fahrzeug eintraf bekam die Aufgabe über den Ostzugang des Materiallagers unter Atemschutz die Menschenrettung durchzuführen. Tank 2 bekam die Aufgabe über den Geschäftsbereich in den Holzzuschnitt vorzudringen und die Menschenrettung von der anderen Seite durchzuführen. Die Drehleiter bekam die Aufgabe die 3 Personen von Dach zu retten. Pumpe und Rüst Gänserndorf wurden mit der Wasserversorgung beauftragt.




Danke an die FF Gänserndorf für den Bericht und das Bild


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Brandalarm mit Menschenrettung" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung:
Einsatzübung Krankenhaus Krems (xxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version