FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 62
Mitglieder: 1
Gesamt: 63

Jetzt online:
01 : fire_rescue

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Waldbrandgefahr

Brandschutz, Sicherheit, Beinaheunfälle
FOTO: ST N&P / ArchivDie anhaltende Hitzeperiode steigert auch in Niederösterreich die Gefahr von Waldbränden. Denn bereits eine kleine Zündquelle kann zum Entflammen von trockenem Gras oder Unterholz führen. Eine rasche Brandausbreitung ist dann oft nicht mehr zu verhindern.


Der NÖ Landesfeuerwehrverband ersucht um die Beachtung einfacher Vorbeugungsmaßnahmen:

- Entzünden Sie keine Feuer im Bereich von Wald und Wiesen (Lagerfeuer, Verbrennen von Laub, etc.)
- Werfen Sie keine Zigaretten achtlos weg (auch nicht aus dem Autofenster)
- Achten Sie auf Ihr Grillfeuer im Garten
- Wenn Sie Ihren PKW im trockenen Gras parken, bedenken Sie, dass auch der Katalysator zu einem Brand führen kann

  • Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr

    Die NÖ Feuerwehren sind natürlich auf die Bekämpfung von Waldbränden vorbereitet. Meist kann der Brand durch den raschen Einsatz von Tanklöschfahrzeugen bereits in der Entstehungsphase gelöscht werden. Wenn der Brand größere Dimensionen annimmt, muss das Löschwasser oft über lange Leitungen gepumpt bzw. mit Tanklöschfahrzeugen kilometerweit transportiert werden. Meist sind Waldbrandgebiete auch nicht gut zugänglich. Ein Einsatz aus der Luft (Einsatzkräfte werden eingeflogen bzw. Löschwasser über der Brandstelle abgeworfen) ist dann unumgänglich.

  • Flächendeckendes Feuerwehr-System

    Die verheerenden Waldbrände in Südeuropa haben wieder einmal die Sinnhaftigkeit eines flächendeckenden Feuerwehrsystems bewiesen. In Österreich kann die kleinste Ortsfeuerwehr einen wirkungsvollen Ersteinsatz leisten, Betroffene müssen nicht eine halbe Stunde oder länger auf Hilfe von einem Feuerwehrstützpunkt warten. Gerade bei Waldbränden - oder im Katastropheneinsatz - sind viele Hände gefragt: nur die Vielzahl an Feuerwehren kann einen permanenten Einsatz starker Kräfte gewährleisten, man denke nur an das August-Hochwasser 2002 (morgen ist Jahrestag ..).


  • FeuerwehrObjektiv


    "Waldbrandgefahr" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Rauchmelder kaufen!
    · Mehr zu dem Thema Brandschutz, Sicherheit, Beinaheunfälle


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandschutz, Sicherheit, Beinaheunfälle:
    Produktvorstellung der Firma Firebold

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version