FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: FF Ort im Innkreis
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6434

Benutzer online:
Besucher: 52
Mitglieder: 3
Gesamt: 55

Jetzt online:
01 : comweil
02 : fire_rescue
03 : fuchsi

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Aktuelles: 2. länderübergreifende Übung NÖ/Stmk im Mariazellerland

Übungsberichte und Ausbildung
wax.at News
Am Samstag dem 5. Oktober 2013 ging im steirischen Halltal die 2. länderübergreifende Übung der Feuerwehren Mariazell, Frein a.d. Mürz, St. Aegyd und Kernhof statt. Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude mit 3 vermissten Personen.

Nachdem die Feuerwehren des steirisch-niederösterreichischen Grenzbereiches im vergangenen Jahr gemeinsam und erfolgreich im niederösterreichischen Lahnsattel geübt hatten, folgt heuer eine Alarmübung in der steirischen Grenzgemeinde Halltal. Die Feuerwehren Mariazell, St. Aegyd – Markt, Kernhof und Frein an der Mürz stellten am Samstag, 5. Oktober ihr Können unter Beweis.



Übungsannahme ist ein Stallgebäudebrand im Anwesen Landwirtschaft / Sägewerk Ernst Greifensteiner im oberen Halltal, wobei durch die starke Rauchentwicklung und der im Gebäude vermissten Personen ein Einsatz unter schwerem Atemschutz mit mehreren Trupps notwendig ist. Im Rahmen des Übungsgeschehens verletzt sich auch ein Feuerwehrmann im brennenden Gebäude, der durch Kameraden gerettet werden musste. Weitere Herausforderung ist die ausreichende Bereitstellung von Löschwasser mit mehreren Zubringleitungen von der Salza. Aufgabe der fünf Feuerwehren ist ebenso der Schutz des Wohngebäudes bzw. die Gefahr durch einen im Nahbereich befindlichen Treibstofftanks. Geübt wurde aber nicht nur durch die 55 eingesetzten Feuerwehrleute, sondern auch durch die Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ und die Bereichsalarmzentrale „Florian St. Pölten“, die die grenzübergreifende Alarmierung durchführten.

Besonderes Augenmerk wurd bei der gesamten Übung auf die Kommunikation der Einsatzkräfte untereinander gelegt, erschwert wurde diese durch unterschiedliche Funksysteme in Niederösterreich und Steiermark. Allerdings stellen die Feuerwehrbereiche Bruck/Mur und Mürzzuschlag im kommenden Jahr auf den Digitalfunk BOS um, womit die Zusammenarbeit im abgelegen Grenzbereich einfacher werden wird.

Nach der Übungsbesprechung mit Einsatzleiter HBI Bodo Demmerer (FF Mariazell), Bürgermeister Herbert Fuchs (Gmd Halltal), dem gebürtigen Mariazeller LFR Ing. Richard Feischl (BFKdt Mödling) und den Gruppenkommandanten gibt es für alle eine Verpflegung im Feuerwehrhaus Mariazell.

Die länderübergreifenden Übungen sollen auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden!

wax.at News
wax.at News

Text: LFKur P.Dr. Michael Staberl, LFKdo Steiermark
Quelle und Bilder: BFKDO Lilienfeld, OBI Christian Teis


FeuerwehrObjektiv


"2. länderübergreifende Übung NÖ/Stmk im Mariazellerland" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung:
Einsatzübung Krankenhaus Krems (xxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version