FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 19
Mitglieder: 5
Gesamt: 24

Jetzt online:
01 : brainDOTcom
02 : FFMA
03 : bletschntandla
04 : feuerwehrla
05 : MA-Flo

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Mehrere Brände in Tirol

Brandeinsätze
  • Fahrzeugbrand in Seefeld
  • Bauernhaus brannte
  • Brand beim Selchen: Speck verbrannte

  • Fahrzeugbrand in Seefeld
    Ein 37-jähriger Mann aus Innsbruck lenkte gegen 13.30 Uhr seinen Pkw von Innsbruck kommend über den Zirler-Berg in Richtung Seefeld, Gemeindegebiet Seefeld. Im Ortsgebiet von Seefeld nahm er starken Brandgeruch wahr und fuhr sofort auf den neben der Landesstraße liegenden Parkplatz, stieg aus und stellte fest, dass der rechte vordere Reifen brannte. Er lief sofort zu einem nahegelegenen Hotel und holte einen Feuerlöscher. Zwischenzeitlich holten Passanten Wasser und löschten den brennenden Reifen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Seefeld war der Brand bereits gelöscht.

  • Bauernhaus brannte
    Am 2.11.2003 gegen 14.05 Uhr stellten die Bewohner des Bauernhauses ?Afling Nr. 3?, Gemeindegebiet Kematen, im Bereich des Dachgeschosses den Ausbruch eines Brandes fest. Von dort breitete sich das Feuer in kürzester Zeit auf das Obergeschoss und schließlich auf das gesamte Gebäude aus. Gegen 18.00 Uhr konnte der Brand endgültig unter Kontrolle gebracht werden. Bei den Löscharbeiten waren die Feuerwehren aller umliegenden Gemeinden im Einsatz. Am Gebäude entstand massiver Sachschaden von ca. ¤ 500.000,--. Im Zuge der Evakuierung des Gebäudes wurde im Erdgeschoss die Leiche des 26-jährigen Sohnes des Hofeigentümers aufgefunden. Er hatte sich in seinem Zimmer durch Kopfschuss selbst getötet.

  • Brand beim Selchen: Speck verbrannte
    Am 2.11.2003 gegen 07.30 Uhr gab eine 62-jähriche Bäuerin aus Waidring, Gemeindegebiet Waidring, glühende Sägespäne in den Räucherschrank, um rund 100 kg Speck zu räuchern. Gegen 13.20 Uhr fingen die Sägespäne Feuer, sodass der Speck im Räucherschrank unter starker Rauchentwicklung verbrannte. Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Waidring konnte das Feuer innerhalb weniger Minuten löschen. Durch den Brand wurde der Räucherschrank leicht beschädigt. Der gesamte Speck verbrannte.


  • Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


    "Mehrere Brände in Tirol" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
    Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

    Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




     

     Login

    Benutzername

    Passwort

    Kostenlos registrieren!
    Und werde noch heute Teil von wax.AT!

     Verwandte Links

    · Rauchmelder kaufen! - HEUTE
    · Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
    Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

     Artikel Bewertung

    durchschnittliche Punktzahl: 0
    Stimmen: 0

    Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

    Exzellent
    Sehr gut
    gut
    normal
    schlecht

     Einstellungen


     Druckbare Version Druckbare Version