FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: FF Ort im Innkreis
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6434

Benutzer online:
Besucher: 43
Mitglieder: 8
Gesamt: 51

Jetzt online:
01 : fuchsi
02 : FFG32
03 : ice
04 : gruch
05 : fire122
06 : grisu30
07 : Max3125
08 : Michael Kemptner

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Gemeinschaftsübung RK Bad Ischl & HFW Bad Ischl im Ischler Kurpark (xxx)

Einsätze Allgemein
wax.at News



Der heutige Abend war wohl ein besonderer Ãœbungsabend.
Die Hauptfeuerwache Bad Ischl und das Rote Kreuz Bad Ischl hielten eine Gemeinschaftsübung ab. Als Übungsort diente der Ischler Kurpark.
Ãœbungsannahme war ein Verkehrsunfall mit drei eingeklemmten bzw. zum teil schwer verletzten Personen.
Als erstes trafen am Übungsort, wie im Großteil der Fälle im Ernstfall, die Sanitäter des Roten Kreuz Bad Ischl ein. Es erfolgte eine kurze Lageerkundung, danach begann man mit der Versorgung der Patienten. Eine Person konnte von den Sanitätern aus dem Fahrzeug befreit werden, die 2 weiteren waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.
So trafen auch die Einsatzfahrzeuge der Hauptfeuerwache Bad Ischl am Übungsort ein. Die Übungsleiter der Feuerwehr sowie des Roten Kreuzes sprachen sich über die weitere Vorgehensweise ab.
In der Zwischenzeit wurde von den Mannschaften ein Brandschutz aufgebaut und die Unfallstelle abgesichert.
Mittels zweier hydraulischer Rettungsgeräte wurde die Personenrettung durchgeführt. Hierbei wurden zwei verschiedene Techniken angewendet.
Auch viele Besucher ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, eine solche Übung, wenn auch aus sicherer Entfernung, zu sehen. HBI Hannes Stibl, welcher nicht nur Kommandant-Stellvertreter bei der Hauptfeuerwache Bad Ischl ist, sondern auch als Sanitäter beim Roten Kreuz Bad Ischl freiwillig seine Dienste versieht, beschrieb den Ablauf, bzw. die durchgeführten Maßnahmen bei der Übung, gemeinsam mit Bernhard Kreuzhuber vom Roten Kreuz Bad Ischl.
Nachdem man die Übungsziele erreicht hatte, konnte man mit den Aufräumungsarbeiten beginnen. Ein herzliches Dankeschön gilt HBM Markus Ehrnstorfer, sowie OBI Schmoigl Philip für die Ausarbeitung der Übung, bzw. dem städt. Wirtschaftshof der Stadtgemeinde Bad Ischl, welcher den LKW für den Transport der Übungsfahrzeuge zur Verfügung gestellt hat.
Die Hauptfeuerwache Bad Ischl und das Rote Kreuz Bad Ischl hoffen, dass man einige Zuschauer aus der Bevölkerung anspornen konnte, Mitglied bei einer der beiden Organisationen zu werden.
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Michael Zeppezauer


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"Gemeinschaftsübung RK Bad Ischl & HFW Bad Ischl im Ischler Kurpark (xxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Einsätze Allgemein


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Einsätze Allgemein:
LKW Anhängerbergung am 26. Juni 2014 (xxxxxxxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version

Vorhandene Themen

Übungsberichte und Ausbildung