FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 13
Mitglieder: 0
Gesamt: 13

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : 7 Feuerwehren zu Wohnhausbrand alarmiert (xx)

Brandeinsätze
wax.at News
Sieben Feuerwehren wurden um die Mittagszeit des 25. Juni 2020 laut Alarmplan zu einem Wohnhausbrand in Lehenrotte alarmiert. Anreiner und Autofahrer alarmierten per Polizeinotruf (?) die Feuerwehr da augenscheinlich ein Wohnhaus neben der B20 brannte. Der Brand war jedoch kleienr als vermutet.

Aus ungeklärter Ursache begann es im Bereich der neben der Hausfassade abgestellten Müllcontainer zu brennen. Aufgrund der hohen Brandbelastung durch Kunststoffe und der hohen Heckenumrandung des Grundstückes musste von außen ein Wohnungsbrand angenommen werden, auch die Flammen züngelten über die Hausfassade nach oben.
Ein durch einen Autofahrer aufmerksam gewordener Mitarbeiter der gegenüberliegenden Straßenmeisterei Lilienfeld, selbst Feuerwehrmitglied, konnte mit einem Feuerlöscher den Brand soweit eindämmen das die Gefahr für das Wohnhaus abgewehrt werden konnte.
Die FF Lehenrotte rückte bereits drei Minuten nach Alarmierung aus und konnte den Brand rasch ablöschen. Außer dem Tanklöschfahrzeug Türnitz, das mit der Wärmebildkamera anrückte, konnten alle anderen anrückenden Einsatzkräfte bereits auf der Anfahrt storniert werden. Nach der Brandbekämpfung wurde mit der Wärmebildkamera eventuelle Glutnester im Brandbereich und an der Fassade gesucht. Ein unmittelbar neben den Müllcontainern abgestellter PKW wurde durch den Brand schwer beschädigt. Auch an der Fassade und einem Gargentor entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
Nachdem alle Glutnester abgelöscht wurden konnte der Einsatz bereits nach rund 45 Minuten beendet werden.



Im Einsatz standen:
FF Lehenrotet mit TLFA-4000, KLFA und MTF sowie 14 Mitgliedern (davon 2 in Reserve)
FF Türnitz mit TLFA-4000 und HLF2 mit 12 Mitgliedern
Die Feuerwehren Freiland, Hohenberg, Schrambach, Lilienfeld, Traisen Markt sowie Doku Türnitz konnten noch auf der Anfahrt storniert werden.



Weiters am Einsatzort:
Polizei mit 3 Beamten und 2 Fahrzeugen
RK Traisental mit 2 Fahrzeugen und 4 Sanitätern



Eine Anmerkung des Einsatzleiters:
Es ist gut ALLE drei wichtigen Notrufnummern zu kennen. Durch eine Alarmierung der Polizei zu einem Brand, wie in diesem Fall, und der nachfolgenden Alarmierungswege geht sehr viel wichtige Zeit verloren die u.U. Lebensbedrohlich sein kann. Leider hat diese Art der "Umweg-Alarmierung" in den letzten Jahren stark zugenommen, was nicht sein müsste. Im Zweifelsfall bitte alle drei Notrufnummern hintereinander wählen.
Hier nochmals die wichtigsten Notrufnummern:
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
wax.at News


Quelle und Bilder: Presse BFKDO Lilienfeld


Mal was anderes beim FEUERWEHRAUSFLUG?


"7 Feuerwehren zu Wohnhausbrand alarmiert (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version