FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Benji
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6432

Benutzer online:
Besucher: 63
Mitglieder: 13
Gesamt: 76

Jetzt online:
01 : Rüstlösch
02 : ebnerh
03 : ff112
04 : Firesearcher
05 : Topsecret
06 : Fire-fighter
07 : Harry2403
08 : Michael Kemptner
09 : gruch
10: Jonny007
11: geem1986
12: FFG32
13: fro

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Feuerwehrjugend-Actionday in Pottenbrunn (xxxxxx)

Jugendarbeit
wax.at News
20 Stunden im Zeichen der Feuerwehr verbrachte die Jugendgruppe der Feuerwehr St. Pölten-Pottenbrunn vergangenes Wochenende. Von Freitag auf Samstag übernachteten die Nachwuchsfeuerwehrfrauen und -männer im Feuerwehrhaus. Neben Gemeinschaftsspielen und gemütlichen Beisammensein standen insgesamt auch drei Einsatzübungen auf dem Programm, welche Jugendbetreuer Manuel Gröbner mit seinem Team ausgearbeitet hatte.



Den Beginn stellte Freitagabend ein Brandeinsatz dar, bei dem zwei Holzstöße am Sonnwendfeuerplatz gelöscht werden mussten. Binnen kürzester Zeit gelang es den Helfern von morgen „Brand aus“ zu melden. In weiterer Folge wurden die Unterschiede der eingesetzten Strahlrohre erläutert, das Wissen über Wurfweiten und Sprühbilder wieder aufgefrischt.
Zurück im Feuerwehrhaus wartete bereits die wohlverdiente Stärkung. Gebührend wurden Würstel am Lagerfeuer gegrillt und über den vergangenen „Einsatz“ gefachsimpelt. Die Nacht verlief ruhig, ehe Samstagmorgen eine Menschenrettung am Gelände abzuwickeln war. Bei einem Verkehrsunfall kam eine Person unter einem Anhänger zu liegen. Die Aufgabe des Feuerwehrnachwuchses bestand darin, den Patienten so schonend wie möglich aus seiner misslichen Lage zu befreien. Unter Einsatz pneumatischer Hebekissen sowie dem hydraulischen Spreizer gelang auch diese Herausforderung äußerst schnell und der Verletzte konnte dem fiktiv anwesenden Rettungsdienst übergeben werden.

Nach einer kurzen Pause am Vormittag dauerte es allerdings nicht lange bis bereits der dritte und letzte Alarm für den Nachwuchs erfolgte. Ein Harvester verlor im Bereich der Au nach einem technischen Defekt große Mengen Betriebsmittel. Unterstützt durch den Sachbearbeiter Schadstoff Christoph Wegscheider wurde seitens der Feuerwehrjugend eine Ölsperre am Gewässer aufgebaut. Damit war es in weiterer Folge möglich die ausgetretenen Schadstoffe zu binden und die Gefahr für die Umwelt abzuwehren.
Der Ausklang des erfolgreichen Actiondays bildete schließlich ein gemeinsames Mittagessen der Jugendlichen mit allen Helfern. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals allen Teilnehmern, die für den reibungslosen Ablauf ihre Zeit investiert haben.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Binder Andreas


shop.wax.at


"Feuerwehrjugend-Actionday in Pottenbrunn (xxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Jugendarbeit


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Jugendarbeit:
Grundlehrgang

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version