FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 19
Mitglieder: 3
Gesamt: 22

Jetzt online:
01 : Techniker50944
02 : gruch
03 : fire_rescue

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Kärnten: Übung: Bekämpfung von Vegetationsbränden (xxxxx)

Übungsberichte und Ausbildung
wax.at News
Am Samstag, dem 17.06.2023, fand in Nölbling in der Gemeinde Dellach im Gailtal eine Übung für die Feuerwehren des Abschnittes „Oberes Gailtal“ mit dem Schwerpunkt „Bekämpfung von Vegetationsbränden“ statt.

Unter der Leitung von Abschnittsfeuerwehrkommandant (AFK) Christian Zerza und seinem Stellvertreter Burghard Bidner wurde bei drei verschiedenen Stationen den anwesenden Kameradinnen und Kameraden sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen vermittelt.


Wenig Wasser und einfachste Hilfsmittel

Eduard Engl jun. und Steve Kristler von der FF Kötschach-Mauthen brachten bei der ersten Station die Brandbekämpfung mittels Rückenspritze, Feuerpatsche und Kulturhaue näher. Dies wurde praxisnah mit echtem Feuer beübt. Dadurch konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer feststellen, wie effektiv und erfolgreich man gegen Vegetationsbrände mit wenig Wasser - eine Rückenspritze fasst circa 25 Liter Wasser - und einfachen Hilfsmitteln sein kann.


Sprinkleranlagen und Einsatztaktik

Bei der zweiten Station wurde das Arbeiten mit mobilen Sprinkleranlagen und deren Nutzung bei Vegetationsbränden beübt. Hier wurden die Kameradinnen und Kameraden von AFK-Stv. Burghard Bidner sowie der FF Reisach geschult, wie mit diesen Gerätschaften zu arbeiten ist. Die dritte Station beinhaltete den theoretischen Teil der Übung. Roman Wastl von der FF Kirchbach schulte das Grundwissen zur Einsatztaktik sowie das Verhalten bei Waldbrandeinsätzen. Als Übungsbeobachter konnte neben Bürgermeister Johannes Lenzhofer auch Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Zimmermann und sein Stellvertreter Gerd Guggenberger begrüßt werden.


Dankesworte

Ein besonderes Dankeschön geht an die Firma Seiwald Bau für die Zurverfügungstellung des Übungsgeländes und die Möglichkeit, diese Übung durchzuführen. Gedankt wird auch dem Bürgermeister der Gemeinde Dellach im Gailtal, Johannes Lenzhofer, und Gemeindefeuerwehrkommandant Josef Zankl für das Sponsoring von kalten Getränken während sowie nach der Übung, welche von der FF Nölbling verteilt wurden.

Bei der Schlussbesprechung bedankten sich Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Zerza und Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Zimmermann bei allen Kameradinnen und Kameraden für die Übungsbereitschaft. Außerdem bedankten sie sich bei den Feuerwehren Kötschach-Mauthen, Kirchbach und Reisach für die Vorbereitung und Abwicklung dieser Übung.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: JOST Florian; www.feuerwehr-ktn.at


FeuerwehrObjektiv


"Übung: Bekämpfung von Vegetationsbränden (xxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übungsberichte und Ausbildung:
Einsatzübung Krankenhaus Krems (xxx)

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version