FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 15
Mitglieder: 2
Gesamt: 17

Jetzt online:
01 : brainDOTcom
02 : bletschntandla

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Feuerwehrjugendbewerbe mit 234 Mädchen und Burschen (xxxxx)

Jugendarbeit
wax.at News
234 Mädchen und Burschen kämpften, trotz Hitze, um jede einzelne Sekunde. 27 Feuerwehrjugendgruppen und 78 Einzelkämpfer stellten sich der Herausforderung des Bewerbes.


"Besonders freut es mich, dass wir heuer wieder so viele Feuerwehrjugendgruppen und Einzelkämpfer wie vor der Pandemie begrüßen durften", resümierte Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger.
Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger durfte bei der Eröffnung und bei der Siegerehrung unter anderem die Abgeordneten zum Nationalrat Eva-Maria-Himmelbauer und Christian Lausch, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Bezirkshauptmann Karl-Josef Weiss, Bürgermeister Andreas Sedlmayer, alle vier Abschnittsfeuerwehrkommandaten und deren Stellvertreter begrüßen.
Zaussinger erwähnte in seiner kurzen Ansprache, dass sowohl er als auch Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner das Feuerwehrhandwerk bereits in der Feuerwehrjugend gelernt haben.
Bürgermeister Andreas Sedlmayer lobte die Feuerwehr Haugsdorf für die Organisation der Jugendbewerbe und der Bewerbe vom Vortag.
Bewerbsleiter Gerhard Lutzer und Bezirkssachbearbeiterin für Feuerwehrjugend Sandra Grafeneder freuten sich besonders über die Teilnahme von 8 Gäste-Gruppen aus anderen Bezirken sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die die Jugendlichen angefeuert haben.
Als Sieger der Gruppe "Bronze - Eigene" ging hervor:
Platz 1 - Unterarkersdorf-Hadres-Obritz 2
Platz 2 - Platt
Platz 3 - Ziersdorf
Die Gruppe "Silber - Eigene" gewann die Feuerwehrjugendgruppe Platt-Unterretzbach-Hardegg Die Gruppe Platt-Unterretzbach-Hardegg ging als Gesamtsieger aus dem Bewerb hervor und nahm erneut den Wanderpokal entgegen.
Bei den Einzelbewerben waren in Bronze Dominik Kirschner von der Feuerwehr Thern und in Silber Lukas Winalek von der Feuerwehr Platt am schnellsten.
Fachwissen:
Alle 12 bis 15-jährigen treten beim Gruppenbewerb "FJLA - Feuerwehrjugendleistungsbewerb" zu jeweils 9 bzw. 10 Feuerwehrjugendmitgliedern gemeinsam als Gruppe an. Es gilt eine kurze Löschleitung vorzubereiten, Hindernisse zu überwinden, mit der Kübelspritze zu arbeiten und verschiedene Knoten und Geräte müssen beherrscht werden. Für die 10- und 11-jährigen Mitglieder wird eine, dem Alter entsprechend einfachere Variante als Einzelbewerb "FJBA - Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen" durchgeführt.
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: Thürr Wolfgang http://www.feuerwehren-hl.at


FeuerwehrObjektiv


"Feuerwehrjugendbewerbe mit 234 Mädchen und Burschen (xxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Jugendarbeit


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Jugendarbeit:
Grundlehrgang

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version