FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: noe122
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6441

Benutzer online:
Besucher: 15
Mitglieder: 1
Gesamt: 16

Jetzt online:
01 : grisu30

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 Tirol: Großbrand in Schwazer Innenstadt (xxxxxx)

Brandeinsätze
wax.at News
Am Palmsonntag wurde die Feuerwehr Schwaz zu einem offenen Dachstuhlbrand in die Innenstadt alarmiert. Die Situation war am Anfang sehr gefährlich, weil die Nachbargebäude direkt an das Brandobjekt angebaut sind.


Um 05:27 Uhr wurde die Feuerwehr Schwaz primär zu einem "Brand Mehrfamilienhaus" in die Innenstadt gerufen. Aufgrund der "Anfahrt auf Sicht" war allen Kameraden klar, dass es sich um ein größeres Brandereignis handeln muss.

Wenige Minuten später rückten die ersten vier Fahrzeuge des Löschzuges (Kommando, Drehleiter sowie zwei Tanklöschfahrzeuge) in Richtung Brandobjekt aus. Bei Eintreffen hatten die Bewohner das Gebäude bereits selbstständig verlassen, ein direkt angebautes Nachbargebäude wurde vorsorglich in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und Polizei geräumt.

Der Dachstuhl des angebauten Kindergarten hatte bereits Feuer gefangen, auf der anderen Seite waren aufgrund der Wärmestrahlung bereits die Markisen aller Fenster abgeschmolzen. Der Kommandant der FF Schwaz, Hilmar Baumann, ließ Sirenenalarm für Schwaz auslösen, weiters wurden die Betriebsfeuerwehr Tyrolit, die FF Vomp mit Atemschutzträgern, Jenbach mit Hubsteiger und Hall mit einer zusätzlichen Drehleiter alarmiert. Auch die Lageführung des Bezirksfeuerwehrverbandes wurde an die Einsatzstelle beordert.

Während die Drehleiter sowie das Universallöschfahrzeug in der Lahnbachgasse in Stellung gingen, nahm das TLF 2 einen Löschangriff über die Tannenberggasse in den Innenhof des Kindergartens vor. Mit Hilfe mehrerer Steckleitern verschaffte sich der Atemschutztrupp im Innenhof Zugang zur Dachterrasse und begann dort die Löscharbeiten. Die Drehleiter startete einen Löschangriff von oben, der Atemschutztrupp des ULF ging über das Stiegenhaus ins Innere des Gebäudes vor. Die Wasserversorgung wurde über das Hydrantennetz sichergestellt.

Der wärmegedämmte Dachstuhl musste mit Hilfe mehrerer Sägen geöffnet werden, zahlreiche Atemschutztrupps standen dafür im Einsatz. Nach etwa einer Stunde konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten zogen sich noch den ganzen Vormittag.

Die Atemschutzsammelstelle wurde auf dem Marktplatz der Stadtgalerien eingerichtet.
An der Einsatzstelle fanden sich auch die Mitglieder der Gemeindeeinsatzleitung unter der Führung von Frau Bürgermeisterin Victoria Weber, Msc, der Bezirksfeuerwehrkommandant und sein Stellvertreter ein.
Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Über die Höhe des Schadens kann keine Auskunft gegeben werden.

Im Einsatz standen:
FF Schwaz, BTF Tyrolit, FF Vomp, FF Jenbach und FF Hall mit 25 Fahrzeugen und ca. 130 Feuerwehrfrauen und Männern.
Rettungsdienst mit 2 RTW, NEF und Einsatzleiter aus dem Regelrettungsdienst sowie die Sondereinsatzgruppe (SEG) Schwaz mit insgesamt 25 Sanitäter/Innen und 5 Notärzt/Innen
Mehrere Streifen der Polizei
Gemeindeeinsatzleitung der Stadt Schwaz
Bezirskfeuerwehrwehrkommandant und Stellvertreter
Lageführung BFV Schwaz
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News
wax.at News


Quelle und Bilder: www.ff-schwaz.at/


FeuerwehrObjektiv


"Großbrand in Schwazer Innenstadt (xxxxxx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version