FIRETALK

 Benutzerstatistik

Mitgliedschaft:
Neuste: Deihans
Heute neu: 0
Gestern neu: 0
Alle: 6442

Benutzer online:
Besucher: 24
Mitglieder: 4
Gesamt: 28

Jetzt online:
01 : Firesearcher
02 : franky
03 : Pfaender
04 : Michael Kemptner

 Banner


wax.at-Banner für eure Homepage!

In vielen größen und verschiedene Motive!

 : Brand in Sauna (xx)

Brandeinsätze
wax.at News
Am Sonntagmorgen, um 8:16 Uhr, wurden die Feuerwehren Kaumberg und Hainfeld zu einem Brandeinsatz in einem Wohnhaus auf der Klammhöhe alarmiert. Ein Bewohner bemerkte Brandgeruch und entdeckte beim Nachschauen, dass die als Abstellraum genutzte Sauna in Brand geraten war.

Unverzüglich weckte er seine Familie und alarmierte die Feuerwehr. In kurzen Abständen verließen Hilfeleistungsslöschfahrzeug (HLF2-A), Tanklöschfahrzeug (TLF-A), sowie das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LF B-A) vollbesetzt das Feuerwehrhaus Kaumberg. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Hainfeld rückte mit dem Kommandofahrzeug, zwei Tanklöschfahrzeugen, einem Hubrettungsgerät sowie dem Löschfahrzeug zum Einsatz aus.

Das Kommandofahrzeug aus Hainfeld traf als erstes am Einsatzort ein und bestätigte den Brand der Sauna. Kurz darauf traf das Hilfeleistungsslöschfahrzeug (HLF2-A) Kaumberg ein und begann mit den Einsatzmaßnahmen. Ein Atemschutztrupp ging zur Brandbekämpfung vor, während ein C-Rohr von außen eingesetzt wurde, um etwaige Flammen zu löschen. Mit wenigen Wasserstößen konnten die Glutnester abgelöscht und die eingelagerten Utensilien ins Freie gebracht werden. Das Tanklöschfahrzeug (TLF-A) Kaumberg sorgte für die Wasserversorgung, indem eine Zubringleitung zum Hilfeleistungsslöschfahrzeug (HLF2-A) errichtet wurde. Die Tanklöschfahrzeuge aus Hainfeld standen in Bereitschaft, ein Atemschutztrupp durchsuchte das gesamte Haus mit einer Wärmebildkamera.

Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Feuerwehren rückten wieder ein. Im Feuerwehrhaus wurden anschließend die Nachbearbeitungsaufgaben durchgeführt: Schlauchmaterial wurde gesäubert, Fahrzeuge wieder aufgerüstet, gereinigt und die Einsatzbereitschaft der Atemschutzausrüstung wiederhergestellt. Zur Vermeidung einer Kontamination des Feuerwehrhauses wurden die Einsatzuniformen der Atemschutzträger in Plastiksäcken verpackt und zur chemischen Reinigung gebracht.

Im Einsatz standen:

FF Kaumberg mit insgesamt 26 Mann, dem Hilfeleistungsslöschfahrzeug (HLF2-A), dem Tanklöschfahrzeug (TLF-A) und dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LF B-A)
FF Hainfeld mit insgesamt 22 Mann, dem Kommandofahrzeug, dem Hillfeleistungslöschfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug, der Teleskopmastbühne und dem Löschfahrzeug Allrad
Rotes Kreuz Hainfeld
Polizeiinspektion Hainfeld


wax.at News
Quelle und Bilder: https://www.kaumberg.gv.at/ff/


FeuerwehrObjektiv


"Brand in Sauna (xx)" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden




 

 Login

Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!
Und werde noch heute Teil von wax.AT!

 Verwandte Links

· Rauchmelder kaufen! - HEUTE
· Mehr zu dem Thema Brandeinsätze


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brandeinsätze:
Waldbrand in Bad Bleiberg - ein Dauereinsatz der Feuerwehr

 Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version